Betrunken überschlagen


WEIDEN/OPF. Am Samstagabend befuhr ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Neustadt mit seinem Renault Transporter die Kreisstraße von Etzenricht nach Rothenstadt. Mit im Fahrzeug befanden sich zwei Freunde des Mannes. Kurz nach dem Umspannwerk kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug überschlug sich mehrfach im angrenzenden Feld.




Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Am völlig zerstörten Transporter entstand wirtschaftlicher Totalschaden i.H.v. 15000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein entsprechender Test verlief positiv, worauf eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Eine Führerscheinsicherstellung konnte nicht durchgeführt werden, da der Unfallverusacher nicht im Besitz einer solchen war. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen, u.a. wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.