POTTENSTEIN / BETZENSTEIN: Gestohlenen Radlader entdeckt


POTTENSTEIN / BETZENSTEIN, LKR. BAYREUTH. Einen in Pottenstein entwendeten Radlader entdeckte ein aufmerksamer Zeuge am Samstagnachmittag nahe Weidensees. Unbekannte hatten das Fahrzeug dort abgestellt. Die Kripo Bayreuth bittet um Zeugenhinweise.




Die unbekannten Fahrzeugdiebe hatten den auffällig gelb-schwarz lackierten Radlader der Marke Caterpillar am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, von einem abgesperrten Parkplatz im Gewerbegebiet „Am Langen Berg“ in Pottenstein entwendet. Am späten Samstagnachmittag stellte der Zeuge den verlassenen und gut versteckten Radlader zwischen Bronn und Weidensees fest. Die Täter hatten die Baumaschine dort an einem stillgelegten Steinbruch neben der Bundesstraße B2 abgestellt. Der Radlader hat einen Zeitwert von geschätzten 25.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe:

  • Wem ist der gelb-schwarz lackierte Radlader der Marke Caterpillar seit Donnerstagabend zwischen Pottenstein und Weidensees aufgefallen?
  • Wer hat am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, Wahrnehmungen im Gewerbegebiet „Am Langen Berg“ in Pottenstein gemacht, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl der Baumaschine stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.