Jugendliche (15) aus Merkendorf weiterhin vermmisst


BAMBERG/NÜRNBERG. Seit Montag (04.10.2021) wird die 15-jährige Jana W. aus Merkendorf (Lkrs. Bamberg) vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens.




Die Vermisste verließ am Morgen ihre Wohnadresse, um in Bamberg eine Schule zu besuchen. Dort kam sie jedoch nicht an und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Es liegen Hinweise vor, dass die Jugendliche möglicherweise nach Nürnberg weiterfuhr.

Jana W. wird wie folgt beschrieben:

Ca. 170 cm groß, etwa 50 kg, volle, dunkle, leicht rotgefärbte zu einem Pferdeschwanz gebundene Haare mit ausgeprägten Undercut, blaue Augen, ohne Brille, wulstige Lippen, kleine Nase. Auf den Fingerknöcheln der linken Hand sind die Buchstaben LOVE tätowiert – Das O stellt zugleich einen Smiley dar.
Bekleidet ist Jana mit einer schwarzen Jeans mit Löchern, schwarz-weiße Schuhe der Marke „Vans“, schwarze Sweatjacke mit weißen Ärmeln sowie darauf am Rücken ein Aufnäher der Zahl „28“ und einer roten Rose. Sie führt dazu noch eine schwarze Lederhandtasche mit.

Hinweise auf den Aufenthaltsort der Gesuchten nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951/9129-310 oder der Notrufnummer 110 entgegen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.