Junger Mann aus Unterfranken verschwunden


GROSSLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Bereits seit Mitte Januar 2021 wird ein 27-jähriger Mann vermisst, der sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet. Da sämtliche Überprüfungen bislang negativ verliefen, bittet die Würzburger Kriminalpolizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe.




Der 27-jährige Sebastian Geier wurde nach derzeitigen Erkenntnissen im Januar 2021 letztmalig in seiner Wohnung in der Kirchgasse gesehen und kehrte seitdem nicht mehr zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich noch immer im Raum Kitzingen aufhält. Es gibt jedoch auch Hinweise darauf, dass er sich in Hamburg aufhalten könnte. Möglicherweise befindet sich der Mann in einer hilflosen Lage.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 180 cm groß
  • Kurze dunkle Haare, Vollbart
  • 65 kg schwer
  • Keine Hinweise auf Bekleidung
  • auffälliges Gangbild (stolpernd)

Wer den Vermissten nach seinem Verschwinden gesehen hat oder wer Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 bei der Würzburger Kriminalpolizei zu melden.

 





Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.