66-Jähriger stirbt bei Ladearbeiten in Kirchenlamitz


KIRCHENLAMITZ, LKR. WUNSIEDEL. Tödliche Verletzungen erlitt am Freitagabend ein 66-jähriger Mann bei Ladearbeiten in einem Waldstück bei Großschloppen.


Der 66-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel führte in den frühen Abendstunden mit seinem Traktorgespann Ladetätigkeiten durch. Während er alleine mit einem Kran Holz von dem landwirtschaftlichen Anhänger lud, wurde er von der Ladung erfasst und eingeklemmt. Kurz nach 19.30 Uhr entdeckte ihn ein Zeuge, der die Rettungskräfte verständigte. Ein Notarzt konnte allerdings nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Klärung der genauen Umstände des Unglückfalles hat die Kriminalpolizei in Hof die Ermittlungen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.