Tödlicher Frontalcrash


WACKERSDORF. Am 28.07.2021, gegen 14:40 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Schwandorf ein Verkehrsunfall auf der B85 zwischen den Kreuzungen zur Industriestraße in Wackersdorf und Steinberg am See mitgeteilt. Bei der Unfallörtlichkeit handelt es sich um eine zweispurige Bundesstraße, welche in diesem Bereich in einer langgezogenen Kurve verläuft.




Am Verkehrsunfall beteiligt waren zwei Fahrzeuge, welche jeweils mit einer Person besetzt waren. Nach bisherigen Stand der Ermittlungen kam es im Kurvenbereich zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge aus bislang noch unbekanntem Grund.

Der Fahrer des in Fahrtrichtung Schwandorf fahrenden VW Transporters wurde durch den Verkehrsunfall schwerverletzt und durch den Rettungsdienst in das Krankenhaus Schwandorf verbracht. Der Fahrer des in Fahrtrichtung Cham fahrenden Citroen Kastenwagens wurde durch den Zusammenstoß eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000,- EUR. Zur Aufnahme des Verkehrsunfalls wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die B85 war während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.