Pegnitzer Polizei sucht Verkehrsrowdy


Pegnitz. Am 14.07.2021 kam es zu einem Vorfall im Straßenverkehr, zu dem die Polizei jetzt Zeugen sucht. 




Gegen 13:30 Uhr, nötigte der Fahrer einer Mercedes A-Klasse in einer leicht mintgrünen Farbe und Bayreuther Zulassung einen anderen Verkehrsteilnehmer indem er ihm immer wieder sehr dicht auffuhr und ununterbrochen aufblendete. Als sich der Fahrer eines VW Busses hiervon nicht beeindrucken ließ, setzte der Mercedes-Fahrer innerorts zum Überholen an und stellte sein Fahrzeug quer auf die Fahrbahn, sodass der Fahrer des Busses eine Vollbremsung tätigen musste.

Diese Aktion wiederholte der Mercedes Fahrer noch ein weiteres Mal in der Nähe der Guyancourt-Brücke.

Sollten Sie Zeuge dieses Vorfalls geworden sein oder Ihnen der beschriebene Mercedes bekannt vorkommen, wird um eine telefonische Rücksprache mit der Polizei Pegnitz unter 09241/99060 gebeten.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.