Holztransporter landet im Vorgarten


Sulzbach-Rosenberg. Ein 74-jähriger Fuhrunternehmer aus dem Bereich Regensburg befuhr mit seinem Gespann am Dienstag, 06.07.2021, gg. 18.30 Uhr aus Richtung Auerbach kommend die B85 im Bereich Kleinfalz, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.




Der erfahrene LKW Fahrer steuerte sein Gespann aus dem schweren LKW mit Nachläufer, beladen mit 25 Kubikmetern Fichtenstämmen routiniert, jedoch geriet er im Bereich vor der Einmündung Fromberg mit den Rädern seines Anhängers aus bislang nicht geklärter Ursache ins Bankett.

Aufgrund des Gewichts sanken die Reifen in das weiche Gras und das Gespann geriet außer Kontrolle. Durch das abschüssige Bankett driftete der Nachläufer von der Fahrbahn in Richtung eines dort befindlichen Wohnhauses, wurde vom Zugfahrzeug abgerissen, überschlug sich und kam neben der Straße zum Liegen.

Sowohl die Hausbewohner als auch die anderen Verkehrsteilnehmer hatten einen gehörigen Schutzengel, da die Holzstämme durch die vorschriftsmäßige Ladungssicherung mittels mehrerer Spanngurte trotz abgerissenem Anhänger mit dem Zugfahrzeug verbunden blieben. Die Stämme wurden dadurch neben der Fahrbahn nachgezogen und verwüsteten einen Vorgarten. Das Gebäude, andere Fahrzeuge und Personen wurden jedoch nicht gefährdet.



Den eintreffenden Beamten bot sich über mehrere hundert Meter ein Bild der Verwüstung.

Die Absicherung und erforderlichen Sperrmaßnahmen an der Unfallstelle übernahmen die alarmierten Feuerwehren Sulzbach-Rosenberg und Großalbershof.

Da die Ladung auf einen anderen LKW umgeladen werden musste, war eine Vollsperrung der B85 für 30 Minuten unumgänglich, die Reinigung der Fahrbahn von Erdreich und anderen Betriebsstoffen wurde durch die Straßenmeisterei Amberg übernommen.

Die Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des LKW-Fahrers sowie die Auswertung der technischen Daten des LKW ergab keinerlei Hinweise auf den Unfallhergang sowie andere Unregelmäßigkeiten.

Dies stützen auch Berichte von Augenzeugen des Unfalls, die dem Fahrer vorschriftsmäßiges Fahrverhalten vor dem Unfall bestätigten.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.