Blitzer-Anhänger jetzt auch im Coburger Land unterwegs


COBURG. Ab sofort wird zu unregelmäßigen Zeiten auch in den Landkreisen Coburg, Lichtenfels und Kronach der „Blitzanhänger“, genannt Enforcement Trailer, der Fränkischen Polizei zu sehen sein. Der Anhänger wird hier durch die Verkehrspolizei Coburg betrieben.




Durch die Möglichkeiten dieses Anhängers wird die Verkehrssicherheit erhöht, da dieser Anhänger über einen längeren Zeitraum ohne Notwendigkeit einer Bedienung betrieben werden kann.

Um Vandalismus zu verhindern ist der Anhänger komplett alarmüberwacht. Bereits bei kleinen Erschütterungen wird sofort ein Alarm bei der Polizei ausgelöst. Deshalb weißt die Verkehrspolizei Coburg daraufhin den Anhänger nicht zu berühren. Eine absichtliche Störung des Messgerätes stellt u. a. eine Straftat gem. § 316b StGB (Störung öffentlicher Betriebe) dar.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, welche Fragen zu diesem Anhänger und dem verwendeten Messsystem haben, können sich gerne werktags an die Verkehrspolizei Coburg, Tel. 09561/645-220, wenden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.