Unbekannte Wasserleiche: Polizei zeigt Foto der Frau


BAMBERG. Eine leblose, ältere Frau bargen Einsatzkräfte am Dienstagvormittag aus dem Main-Donau-Kanal in Bamberg. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Identität der Toten aufgenommen und bittet um Hinweise.




Gegen 9 Uhr fand ein Kajakfahrer die Frau im Uferbereich des Gewässers bei der Straße „Weidendamm“, nahe des dortigen Bamberger Faltboot-Clubs, und wählte den Notruf. Eine Streifenbesatzung konnte die Leblose wenig später bergen; ein verständigter Notarzt nur noch den Tod der Frau feststellen.

Obgleich die Beamten ein Stück entfernt einige Gegenstände am Ufer auffanden, die vermutlich der Unbekannten gehören, konnte bislang nicht ermittelt werden, um wen es sich bei der Frau handelt. Nach bisherigen Erkenntnissen muss sich die Seniorin in der Zeit von Montag, ab zirka 21 Uhr, bis Dienstag, gegen 9 Uhr, am Kanal aufgehalten haben. Eine inzwischen erfolgte Obduktion ergab keine Hinweise auf Fremdeinwirkung.



Wie die Kripo in Erfahrung bringen konnte, muss sich die Seniorin im Zeitraum von Montag, zirka 21 Uhr, bis zum Dienstagvormittag, bei dem Gewässer und im Bereich des späteren Fundortes aufgehalten haben. Polizeieinsatzkräfte stellten zudem ein Stück am Ufer entfernt einige Gegenstände fest, die vermutlich der Unbekannten gehören. Sämtliche Ermittlungen zu der Frau, in deren Zusammenhang auch Fotos des Einkaufstrolleys sowie eines Schlüsselmäppchens veröffentlicht wurden, brachten bislang keine weiteren Erkenntnisse, um wen es sich bei der Toten handelt.

Aufgrund des Fahndungsaufrufes gingen mehrere Hinweise zu der Frau ein, von denen sich einer als entscheidend erwies. Somit konnten die Beamten die Identität der Toten klären. Es handelt sich um eine 81 Jahre alte Frau aus dem Stadtgebiet Bamberg.

Die oberfränkische Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Mithilfe bei der Fahndung.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.