Junger Mann (25) nach Badeunfall vermisst


Regensburg. Am Samstag, 19.06.2021, gegen 20.15 Uhr befand befand sich ein 26-jähriger Regensburger beim Schwimmen in der Donau, Höhe Steinerne Brücke. Als er ans Ufer im Bereich der Jahninsel zurückkehrte, begab sich sein 25-jähriger Bekannter ins Wasser und trieb mit rudernden Armbewegungen an ihm vorbei und tauchte immer wieder ab. Obwohl er noch versuchte ihm vom Ufer aus zu folgen, verliert sich hier die Spur des 25-jährigen Regensburgers.




Die Absuche mit sofort alarmierten Einsatzkräften der Wasserrettung mit Booten und Tauchern verlief ergebnislos.

Ebenso der Einsatz eines Polizeihubschraubers.

Aktuell erscheint ein Badeunfall wahrscheinlich. Hinweise auf ein Verschulden Dritter liegen nicht vor.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.