Kulmbach: Retter suchen vermisstes Mädchen (13) mit Hunden und Heli


KULMBACH. Seit Sonntagabend suchte die Polizei Kulmbach nach einem vermissten Mädchen.  




Die 13-Jährige verließ gegen 21:30 Uhr fluchtartig über ein Fenster ihre Wohneinrichtung für Kinder in der Trendelstraße in Kulmbach in unbekannte Richtung. Seitdem fehlte von ihn jede Spur. Intensive Suchmaßnahmen unter anderem mit Personensuchhunden und einem Hubschrauber blieben zunächst ohne Ergebnis.

Am Montag kehrte das Mädchen eigenständig zurück.





Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.