Spinne im Auto: Fahranfängerin (18) überschlägt sich


Arzberg – Am Dienstagvormittag, gegen 10.25 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus Thiersheim mit ihrem Ford Fiesta die Staatsstraße St2176 von Arzberg aus in Richtung Thiersheim. Aufgrund einer Spinne in ihrem Fahrzeug habe sich die junge Frau so erschrocken, dass sie das Lenkrad verriss und ins rechte Bankett fuhr.




Durch das Manöver habe sie nach Polizeiangaben die Kontrolle über ihr Fahrzeug gänzlich verloren. Der Ford schleuderte in den Straßengraben, überschlug sich im Anschluss und blieb schließlich total beschädigt liegen. Die junge Ford-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und daher in das Klinikum Marktredwitz verbracht. Der entstandene Sachschaden an ihrem Ford wird mit rund 10.000,‑ Euro beziffert. Der Fiesta war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.