UPS-Mann gibt Kind eine Ohrfeige


BAD KÖTZTING. Am Freitag, 21.05.2021 gingen kurz vor Mittag zwei neunjährige Jungen in Rimbach von der Schulbushaltestelle nach Hause. Während ihrer geführten Unterhaltung gestikulierten sie nach eigenen Angaben wild herum, wodurch sich wohl der Beifahrer eines vorbeifahrenden UPS-Lieferwagens beleidigt fühlte.


Der UPS-Wagen hielt an und der Beifahrer, der mit UPS-Dienstbekleidung bekleidet war, stieg aus und gab einem der Jungen eine kräftige Ohrfeige. Dieser erlitt einen leichten Tinnitus, sowie eine starke Rötung der rechten Gesichtshälfte. Der Täter stieg anschließend wieder ein und fuhr zunächst unerkannt weiter. Die Polizei ermittelt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.