Gestohlenen VW-Bus sichergestellt


 

B303/MARKTREDWITZ, LKR. WUNSIEDEL. Mit einem gestohlenen VW waren am Mittwochabend drei 25, 26 und 28 Jahre alte Männer auf der Bundesstraße B303 bei Marktredwitz unterwegs. Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb stellten das Fahrzeug sicher. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen.




Gegen 18 Uhr gerieten die Männer mit ihrem VW-Bus in den Fokus der Beamten. Bei der anschließenden Überprüfung auf dem Parkplatz Brand fielen den Polizisten Ungereimtheiten an dem Fahrzeug auf. Bei genaueren Untersuchungen auf dem Gelände der Grenzpolizeiinspektion Selb, gelang es den Fahndern mit Spezialwerkzeug nachzuvollziehen, dass das 16 Jahre alte Fahrzeug gestohlen worden ist.

Daraufhin stellten die Beamten den VW sicher und die drei Männer mussten ohne Fahrzeug die Dienststelle verlassen. Weitere Ermittlungen der Kripo Hof sollen nun ergeben wann, wo und durch wen der VW-Bus entwendet wurde.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.