16-Jährige leistet Widerstand bei Festnahme


Nürnberg. Am Dienstagabend (18.05.2021) wollten Polizeibeamte in der Nürnberger Innenstadt von einer 16-Jährigen nach einer vorangegangen Auseinandersetzung unter Jugendlichen die Personalien feststellen. Die junge Frau leistete dabei erheblich Widerstand.




Nach einer Auseinandersetzung unter mehreren Jugendlichen an einer Skateanlage am Spittlertorgraben wollte eine Polizeistreife am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr die Personalien von einer 16-jährigen Jugendlichen feststellen. Sie soll zuvor eine andere junge Frau geschlagen und beleidigt haben.

Als die Polizeibeamten die Jugendliche ansprachen, wollte sie zunächst flüchten. Nachdem die Beamten sich der jungen Dame schließlich näherten, versuchte sie die beiden Beamten körperlich zu attackieren. Bei der anschließenden Festnahme trat die 16-Jährige weiter um sich. Hierbei verletzte sich ein Polizeibeamter leicht. Weiterhin beleidigte sie die Beamten mit wüsten Ausdrücken.

Die Polizeibeamten mussten die Jugendliche letztendlich zur Dienststelle mitnehmen und übergaben sie dort an einen Erziehungsberechtigten.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt nun gegen die Jugendliche unter anderem wegen des Verdachts eines Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und einer Beleidigung.





Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.