Diebe erbeuten Geldbeutel


BAMBERG. Zwei unbekannte Taschendiebe erbeuteten in der Nacht zum Sonntag am Bamberger Bahnhof den Geldbeutel eines Mannes. Die Kripo Bamberg sucht Zeugen.




Während sich der 44-Jährige gegen Mitternacht in der Nähe der Fahrradabstellplätze des Bahnhofs in der Brennerstraße aufhielt, sprach ihn einer der zwei unbekannten Männer an. Dabei gelang es ihm unbemerkt den Geldbeutel seines Opfers zu entwenden. Darin befanden sich neben einer kleine Menge Bargeld auch persönliche Dokumente des Mannes.

Anschließend fuhren die Diebe zu zweit auf einem Fahrrad in Richtung Pödeldorfer Straße davon. Der 44-Jährige bemerkte den Diebstahl erst im Nachhinein und verständigte die Polizei. Eine konkrete Beschreibung der Diebe konnte der Mann nicht abgeben.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 um Mitteilungen von Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und/oder Hinweise auf die beiden Diebe geben können.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.