Vermisstenfall aus 2012 geklärt


Nürnberg. Ein seit 2012 vermisster Mann, damals 82 Jahre alt, ist tot. Die Vermisstenfahndung wird dementsprechend widerrufen.




Eine Frau hatte Anfang März 2021 in einem Waldstück im Nürnberger Stadtteil Fischbach augenscheinlich menschliche Knochen gefunden. Entsprechende rechtsmedizinische Untersuchungen bestätigten zwischenzeitlich zweifelsfrei, dass es sich bei den aufgefundenen Knochen um menschliche Überreste von August W., dem Vermissten, handelt.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben keinerlei Hinweise auf eine zugrundeliegende Straftat.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.