Kulmbach: Gleich zwei Trunkenheitsfahrten festgestellt


KULMBACH. Beamte der Polizeiinspektion Kulmbach führten am Mittwochmorgen Verkehrskontrollen in Kulmbach durch.




Gegen 06:20 Uhr wurde der Fahrer eines Mercedes Sprinters angehalten. Bei der Kontrolle schlug den Beamten Alkoholgeruch entgegen. Das Ergebnis lautete 0,82 Promille. Ein weiterer Sprinter wurde um 06:45 Uhr gestoppt. Auch dieser Fahrer stand unter nicht unerheblichen Alkoholeinfluss. Der Test ergab einen Wert von 1,08 Promille.

Den Fahrern im Alter von 32 und 25 Jahren wurde die Weiterfahrt untersagt. Der 25-jährige Litauer musste seine Strafe in Höhe von 500 € sofort aufbringen. Ein Fahrverbot für ein Monat steht nach Beendigung der beiden Bußgeldverfahren für jeden der beiden auf dem Programm.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.