Ein Weiher bei Priesendorf: Ein Toter und eine Verletzte gefunden


PRIESENDORF, LKR. BAMBERG. Den Leichnam eines 90 Jahre alten Mannes und eine  verletzte Frau entdeckte am Dienstagnachmittag ein Passant bei Priesendorf. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zur Todesursache übernommen.


Am Dienstagnachmittag war die Jugendliche mit ihrem Hund in der Nähe zur Straße „Am Kulm“ unterwegs, als sie eine 81-jährige Frau um Hilfe bat, da ihr Lebensgefährte einen Abhang hinuntergerutscht war und in einen Teich liegt. Die wenig später informierten Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren, sowie zwei Rettungswagenbesatzungen, zwei Notärzte und Mitglieder der Wasserrettung eilten zur Unfallörtlichkeit. Den Einsatzkräften gelang es, den Mann aus dem Teich zu bergen. Eine sofortige Reanimation blieb erfolglos.

Seine 81-jährige Lebensgefährtin erlitt bei dem Versuch, ihrem Mann zu helfen leichte Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Nähere Erkenntnisse zum Tod des Mannes soll eine Obduktion bringen.

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.