Fürth: Seniorin (79) fährt Kind auf Radweg (11) an


FÜRTH. Am Freitagnachmittag (23.04.2021) erfasste in Fürth ein Pkw beim Abbiegen einen 11-jährigen Fahrradfahrer. Der Junge wurde leicht verletzt.




Eine 79-jährige Autofahrerin befuhr am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr die Würzburger Straße. Ein elfjähriger Junge fuhr zur gleichen Zeit mit seinem Fahrrad auf dem parallel zur Fahrbahn verlaufenden Radweg in die gleiche Richtung. Die Autofahrerin wollte schließlich nach rechts in einen Parkplatz abbiegen. Hierbei stieß sie mit dem 11-Jährigen Fahrradfahrer zusammen.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Junge leicht. Der Rettungsdienst brachte den 11-Jährigen in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden an dem Fahrrad. Die Verkehrspolizei Fürth ermittelt nun gegen die 79-Jährige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.