Nach kurzer Verfolgung Drogen aufgefunden


HOF. Bei der Polizeikontrolle eines Radfahrers fanden Polizisten am Karfreitag sowohl bei dem Mann, als auch in dessen Wohnung Betäubungs- und Dopingmittel. Nun ermittelt die Hofer Kriminalpolizei.




Der Mann versuchte gegen 20 Uhr zunächst sich der Kontrolle zu entziehen, beschleunigte mit dem Rad und hörte auch nicht auf die Zurufe der Beamten. Letztendlich konnte er aber zu Fuß in einem Hinterhof gestellt und durchsucht werden. Hierbei fanden die Hofer Polizisten dann einen Vakuumbeutel mit Marihuana.

Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung brachte noch weitere verbotene Substanzen, nämlich Dopingmittel in nicht geringer Menge zum Vorschein.

Der Radfahrer muss sich nun wegen mehrerer Verstöße nach dem Betäubungsmittel-, als auch dem Antidopinggesetz strafrechtlich verantworten.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.