Giftköderwarnung für Auerbach/Opf.


AUERBACH. Am Montag den 29.03.2021 wurde der PI Auerbach i.d. OPf. ein etwaiges Auslegen von Giftködern in der Ortschaft Nasnitz, Gemeindebereich Auerbach i.d. OPf. gemeldet.




Eine Hundehalterin aus dem Gemeindebereich Auerbach i.d. OPf. teilte der PI mit, dass ihr Hund bläuliche Köderstücke erbrochen hat.

Der Hund wurde tierärztlich behandelt und musste eingeschläfert werden. Der Aufnahmeort der Köderstücke ist nicht bekannt.

Bis dato ist ein Fall gemeldet worden. Es ergeht hiermit der Hinweis in diesem Bereich bei Spaziergängen auf etwaig ausgelegte Köder zu achten und dies der Polizei unverzüglich mitzuteilen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.