Unbekannte stoßen Quad den U-Bahnabgang herunter


NÜRNBERG. Am Sonntagabend (21.03.2021) entwendeten bislang unbekannte Täter ein Quad in der Nürnberger Südstadt und schoben es anschließend einen U-Bahnabgang herab. Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen.




Die Unbekannten entwendeten das geparkte vierrädrige Kfz gegen 19:30 Uhr in der Siebenkeesstraße. Kurz darauf stießen sie es einige Meter weiter die Treppen der U-Bahnstation Aufseßplatz herunter. Erst an einem Stützpfeiler am Bahnsteig des U-Bahnhofs kam das Gefährt schließlich zum Stehen. Hierbei entstand an dem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Bei dem Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Für die Bergung des Quads alarmierten die Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd die Berufsfeuerwehr Nürnberg, welche das Fahrzeug schließlich mit Hilfe einer Seilwinde zurück an die Oberfläche befördern konnte. Der Schienenverkehr war durch den Einsatz von Polizei und Feuerwehr nicht beeinträchtigt.



Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

 

Am Sonntagabend, gegen 19:30 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter in der Siebenkeesstraße in #Nürnberg ein #Quad und…

Gepostet von Polizei Mittelfranken am Montag, 22. März 2021

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.