Schaukästen besprüht


NÜRNBERG. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (03./04.03.2021) besprühten mutmaßliche Impfgegner die Schaukästen eines Kinokomplexes in der Altstadt mit einem Schriftzug. Die Polizei sucht Zeugen.


Der Schriftzug in roter Farbe erstreckt sich am Gewerbemuseumsplatz über eine Länge von knapp vier Metern. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo übernommen. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.