Coronagegner sprühen 46 Schriftzüge


Neustadt a. d. Waldnaab   Am 01.03.2021 wurde die Polizeiinspektion Neustadt a.d.Waldnaab darüber in Kenntnis gesetzt, dass die Fahrbahndecke des „Bockl-Radweges“ mit verschiedenen Parolen gegen die Corona-Politik beschmiert wurde.




Vor Ort wurde festgestellt, dass insgesamt 46 Schriftzüge auf einer Länge von etwa 5 Kilometer in unterschiedlichen Abständen verbreitet wurden. Des Weiteren wurden fünf Schmierereien an Bäumen gefunden, die direkt am Radweg angrenzen.



Der genaue Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, aber er dürfte im unteren vierstelligen Bereich liegen. Die Tatzeit war aller Wahrscheinlichkeit am 28.02.2021.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Waldnaab unter der Telefonnummer 09602/9402-0 in Verbindung zu setzen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.