Nach Streit verschwunden: 25-Jähriger ist tot


POSTBAUER-HENG, LANDKREIS NEUMARKT I.D.OPF. Seit dem 07.02.2021 wurde ein 25-jähriger Mann vermisst. Am vergangenen Sonntag wurde er in einem Waldstück tot aufgefunden.




In den frühen Morgenstunden des 07.02.2021 verließ der Vermisste laut Angaben der Polizei nach einem Streit mit seiner Freundin deren Wohnung in Postbauer-Heng und fuhr mit seinem Pkw in eine unbekannte Richtung. Seitdem ist der Kontakt zu ihm abgerissen. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte sein Pkw verlassen in einem Waldstück am Dillberg aufgefunden werden. Der aktuelle Aufenthaltsort des Mannes war bis zum Wochenende weiterhin unbekannt. Anhaltspunkte für eine Straftat oder Fremdeinwirkung auf den  25-Jährigen lagen nicht vor, so ein Polizeisprecher.



22

Die Freundin des Vermissten bestreitet einen Streit; sie spricht von einer psychischen Ausnahmesituation. Moritz soll betrunken gewesen sein, als er mit dem Auto in den Wald fuhr, teilte sie mit. In den sozialen Netzwerken hatte sich zahlreiche TikTok Videos zu dem Vorfall veröffentlicht. Bereits am Freitag löschte sie alle Daten von Moritz.

Am späten Sonntagnachmittag, 21.02.2021, entdeckte eine Spaziergängerin den leblosen Vermissten in einem unwegsamen Waldstück nördlich von Neumarkt/Opf.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen zu den genauen Ablebensumständen des jungen Mannes. Aktuell liegen keine Anhaltspunkte für eine Gewalteinwirkung oder Fremdbeteiligung vor.

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.