Aber bereits am Folgetag meldeten sich die ersten Geimpften krank. Sie litten unter Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Kopfdröhnen und Schlappheit wie die „Hamburger Morgenpost“ schreibt. In einem Fall kam es zu besonders schwerwiegenden Nebenwirkungen, denn der Betroffene beschrieb neurologische Ausfallerscheinungen, die einem Schlaganfall ähnelten. Man vermutet eine Zusammenhang mit dem Verabreichen des Impfstoffs.