Auto landet im Wasser


ST2191 / EGGLOFFSTEIN. Gegen 20 Uhr befuhr ein 60-jähriger Bamberger mit seinem BMW die Staatsstraße 2191. Als der Fahrer in Hammerbühl nach Untertrubach abbiegen wollte, kam der Ortsunkundige nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchbrach ein Holzgeländer und landete in der Trubach.




Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieben unverletzt. Zur Bergung des Autos musste ein Abschleppdienst an die Unfallstelle kommen. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 25.000 Euro. Die Polizei Ebermannstadt nahm die Ermittlungen zur Unfallursache vor Ort auf. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, da er mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.