Anderes Fahrzeug abgedrängt und geflüchtet


B4/Coburg/Niederfüllbach. 8000 Euro Sachschaden verursachte ein BMW-Fahrer und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.




Gestern Nachmittag, gegen 13:45 Uhr, kam es auf der B 4 in Richtung Bamberg im Bereich der Anschlussstelle Niederfüllbach zu einem Verkehrsunfall.

Dort befuhr die Fahrerin eines grauen Mercedes den rechten Fahrstreifen. Dabei wurde sie von einem bislang unbekannten Pkw, BMW, schwarz, Limousine mit Bamberger Zulassung überholt.

Beim Wiedereinscheren nach rechts, schnitt der BMW den Mercedes. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich die Mercedesfahrerin nach rechts aus und geriet dadurch die rechte Außenschutzplanke.

Dadurch wurde ihr Mercedes an der gesamten rechten Fahrzeugseite beschädigt. Zum Glück wurde niemand verletzt. Es entstand am Mercedes ein Sachschaden von mind. 8000 €.

Der schwarze BMW der 5er oder 7er Baureihe flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Coburg, Neustadter Str. 1, 96450 Coburg, Tel. 09561/645-211 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.