Creußen: Einfamilienhaus in Flammen


CREUSSEN, LKR. BAYREUTH. Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren beschäftigt seit Dienstagmittag ein Dachstuhlbrand im Ortsteil Gottsfeld. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.




Gegen 12.30 Uhr ging der Notruf über den Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in der Straße „Zum Kaibach“ ein. Seitdem bekämpfen Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren die Flammen. Glücklicherweise erlitten bisher keine Personen Verletzungen. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Beamten der Kripo Bayreuth gehen nach jetzigem Stand davon aus, dass der Brand während Renovierungsarbeiten im Haus ausgebrochen ist.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.