Vermisster Mann (30) aus Roth ist tot


ROTH. Wie bereits berichtet, wurde ein 30-jähriger Mann aus Roth seit 19.01.2021 vermisst. Die Vermisstenfahndung kann nach dem Auffinden des Mannes widerrufen werden.




Die Polizeiinspektion Roth leitete noch am Dienstagabend umfangreiche Suchmaßnahmen ein, die am späten Abend abgebrochen wurden. Am Mittwochmorgen (20.01.2021) wurden die Suchmaßnahmen, bei denen u. a. ein Polizeihubschrauber sowie ein Personensuchhund eingesetzt waren, bis zum Abend durchgeführt und heute Morgen (21.01.2021) fortgesetzt.

Im Zuge der Suchmaßnahmen, bei denen erneut u. a. Diensthundeführer mit Personensuchhunden eingesetzt waren, fanden Einsatzkräfte schließlich den leblosen Körper des Mannes in einem Gewässer nahe Roth. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die bisherigen Ermittlungen ergaben bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden, ein Gewaltdelikt oder ein mögliches Unfallgeschehen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.