Mann (50) aus Auerbacher Pflegeheim vermisst


AUERBACH. In den Abendstunden des 14.01.21 wurde der Polizeiinspektion Auerbach i.d.OPf. eine vermisste Person aus einer der Pflegeeinrichtungen im Bereich Auerbach mitgeteilt. Der 50-jährige Mann entfernte sich gegen 18 Uhr aus der Einrichtung. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen konnte der Mann zunächst nicht aufgefunden werden.




Einer aufmerksamen Bürgerin aus Auerbach fiel im Bereich Rosenhofer Straße/Köstlerring eine leicht bekleidete Person auf einer der dortigen Wiesen auf. Letztlich konnte die Person als der vermisste Mann identifiziert werden. Der Mann kam mit einer starken Unterkühlung ins Krankenhaus nach Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen der Vermisstensuche waren die Feuerwehr Michelfeld, der Rettungsdienst Auberbach, Polizeikräfte aus Amberg und Auerbach, sowie der Polizeihubschrauber eingesetzt, der für eine Fahndung in Pegnitz verweilte.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.