Einbrecher in Einfamilienhaus


FORCHHEIM. Mit Wertsachen konnten derzeit noch unbekannte Einbrecher in den letzten Tagen aus einem Einfamilienhaus im Stadtteil Burk entkommen. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Mithilfe.




Nach bisherigen Erkenntnissen drangen die Täter, im Zeitraum von Mittwoch, zirka 15 Uhr, bis Freitag, gegen 18 Uhr, über ein gewaltsam geöffnetes Wohnzimmerfenster in das Anwesen in der Adlerstraße ein. Dabei verursachten sie einen Schaden von etwa 200 Euro. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Zimmer und erbeuteten Bargeld und Schmuckstücke. Mit ihrer Beute im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages gelang ihnen unentdeckt die Flucht.

Zeugen, die in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Freitagabend verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Adlerstraße, zwischen der Straße „Am Schellenberg“ und der Falkenstraße, gesehen haben, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.





Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.