Hof: Auto in Brand gesetzt


HOF. Ein Auto setzten bislang Unbekannte am frühen Samstagmorgen in einer Garage in Brand. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.




Nach bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter am Samstag, in der Zeit von zirka 5.45 Uhr bis kurz nach 6 Uhr, die Garage im Wölbattendorfer Weg, in der ein Opel abgestellt war. Die Unbekannten setzen ihn auf noch nicht abschließend geklärte Weise in Brand. Rasch konnte die Feuerwehr jedoch die Flammen löschen.

Der Wagen sowie die Garage wurden aber zum Teil stark in Mitleidenschaft gezogen; der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt zirka 20.000 Euro. Kriminalbeamte nahmen in den Morgenstunden die Brandermittlungen vor Ort auf.

Zeugen, die am Samstagmorgen verdächtige Personen im Wölbattendorfer Weg, hinter dem Anwesen des Gebrauchtwagenhändlers an der Kulmbacher Straße, beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 zu melden.

 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.