Vermisster Bayreuther ist wohlauf


BAYREUTH. Seit dem 03.12.2020 wurde ein 59-jähriger Mann aus Bayreuth vermisst.




Der Vermisste verließ am Morgen des 03.12.2020 seine Wohngruppe im Bereich der Carl-Schüller-Straße, um seine Arbeitsstelle aufzusuchen, dort jedoch ist er nicht angekommen. Der 59 Jährige gilt als sehr zuverlässig und ist dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen.

+++ Beschreibung gelöscht +++

Eine Absuche der Polizei unter Zuhilfenahme eines Mantrailing Hundes führte die Beamten in Richtung Bahnhof, dort verlor sich die Spur des Gesuchten. Am Samstagabend konnte er von einem Bekannten



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.