Baucontainer in Brand gesetzt


GOCHSHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Am Montagabend hat ein Unbekannter einen Baucontainer in Brand gesetzt und dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro verursacht. Die Kripo Schweinfurt hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise.




Kurz vor 19.00 Uhr war eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schweinfurt auf den brennenden Baucontainer in der Friedhofstraße, nahe einer dortigen Skateanlage, aufmerksam geworden. Da sich im Umfeld des Brandortes mehrere abgebrannte Feuerwerkskörper befanden, geht die Polizei aktuell von Brandstiftung aus. Der oder die Verursacher sind bislang jedoch noch unbekannt.

Wer am Montagabend im Umfeld des Brandortes Personen festgestellt hat, die als Verursacher des Brandes in Frage kommen könnten oder wer sonst sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 mit der Kriminalpolizei Schweinfurt in Verbindung zu setzen.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.