Verweigerer und Fälscher: Mehrere Verstöße gegen Maskenpflicht


A9/Berg. Gleich mehrere Verstöße gegen die Maskenpflicht verzeichnete die Verkehrspolizei Hof bei entsprechenden Kontrollen am Samstagabend.




Kurz vor 21 Uhr fuhr ein Pkw mit Rückkehrern der Querdenker-Demonstration in Leipzig am Autohof Berg ein. Einer der Inassen, ein 39-jähriger Mann aus Essingen betrat den dortigen Verkaufsraum ohne Maske. Auf Nachfrage der Polizei äußerte der Mann, dass diese sowieso nicht bringe. Ein Attest konnte der Mann nicht vorweisen. Gegen den Maskenverweigerer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
 
Auch ohne Maske, dafür aber mit vermeintlichem Attest hielt sich ein weiterer Mitfahrer der Demo-Rückkehrer im Verkaufsraum auf. Beim genaueren Hinsehen stellte sich jedoch heraus, dass sich der 37-jährige aus Neresheim ein Blanko-Attest aus dem Internet heruntergeladen und darauf seine Daten selbst ergänzt hatte.
Den ausstelleneden Arzt hatte der Mann nie aufgesucht Sowohl der Mann aus Neresheim, als auch der Arzt müssen sich dafür nun wegen eines Urkundsdeliktes strafrechtlich verantworten.
 



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.