Fassade durch Graffiti beschädigt


BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Unbekannte verunstalteten in der Nacht zum Dienstag die Fassade der Polizeistation Bad Staffelstein durch Graffiti. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.




Die Täter brachten in der Zeit zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, mit schwarzer Lackfarbe diverse Zeichen und Schriftzüge an der Haustür und -wand der Polizeistation zur Bamberger Straße sowie an der Außenfassade zur Straße „Am Stadtgraben“ an. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag verdächtige Personen in den oben genannten Straßen beobachtet haben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, melden sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.