Frauenleiche in Nürnberg gefunden


NÜRNBERG. Am Samstagabend (24.10.2020) fand ein Zeuge eine 33-jährige Frau tot in der Nürnberger Südstadt auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Frau an dem Konsum von Drogen verstorben.




Der Zeuge hatte die Frau auf dem Außengelände einer Einrichtung in der Galgenhofstraße leblos aufgefunden und Rettungsdienst und Polizei verständigt. Der ebenfalls hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der 33-Jährigen feststellen.

Der Körper der Frau wies eine frische Einstichstelle auf – am Auffindeort fanden die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zudem entsprechende Drogenutensilien auf.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth sollen nun eine Obduktion sowie ein chemisch-toxikologisches Gutachten klären, an was für einer Art von Drogen die 33-Jährige verstorben ist.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.