Mercedes Sprinter in Unterfranken entwendet


ARNSTEIN, LKR. MAIN-SPESSART. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein Transporter vom Betriebsgelände eines Handwerkerbetriebes gestohlen worden. Der Sachschaden beläuft sich aufgrund der mit entwendeten Werkzeuge auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Die Kripo ermittelt und nimmt Zeugenhinweise entgegen.




Der weiße Mercedes Sprinter wurde in der Zeit von Freitag, 22.00 Uhr, bis Samstag, 06.30 Uhr, vom frei zugänglichen Gelände eines Dachdeckerbetriebes im Pointweg entwendet. Das Fahrzeug mit MSP-Zulassung war mit hochwertigen Werkzeugen beladen und die Schadenshöhe beläuft sich somit auf mehr als 30.000 Euro.

Die Kripo Würzburg fahndet mit der Karlstadter Polizei nach dem Transporter samt den Tätern und hat die Sachbearbeitung übernommen. Wer zur Tatzeit in Arnstein etwas Verdächtiges beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.