Gefrees: Mit knapp drei Promille in den Gartenzaun gebrettert


Gefrees. Am Montagabend war ein 46-jähriger Münchberger mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Weißenstadt in Richtung Gefrees unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang von Kornbach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte gegen eine am rechten Straßenrand stehende Laterne und fuhr anschließend gegen den Gartenzaun.




Der Fahrer verletzte sich dabei leicht. Die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land stellten bei der Unfallaufnahme einen starken Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von knapp 2,8 Promille. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheines sowie strafrechtliche Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung sind die Folgen. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.