Fahranfänger (19) stirbt bei Unfall


ESCHAU, LKR. MILTENBERG. Am Dienstagabend erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache führt die Polizei Obernburg am Main.




Gegen 18:50 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw die Kreisstraße von Wildensee in Richtung Eschau. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet der junge Mann alleinbeteiligt aufgrund bislang unbekannter Ursache nach rechts ins Bankett und verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Wagen schleuderte nach links in den Grünstreifen und überschlug sich im Anschluss mehrfach auf einer abschüssigen Wiesenfläche. Der 19-jährige Landkreisbewohner erlitt durch den Unfall tödliche Verletzungen. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Polizeiinspektion Obernburg am Main ermittelt zum genauen Unfallhergang und wird hierbei durch einen Sachverständigen unterstützt.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.