Motorradfahrer nach Unfall verletzt


Sulzbach-Rosenberg. Leichte Verletzungen zog sich am Dienstagmittag (25.08.2020) gegen 12.35 Uhr ein 30jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 bei Kleinfalz zu.




Zur Unfallzeit fuhr ein 26jähriger aus dem Landkreis Schwandorf mit einem Mercedes Sprinter aus Richtung Fromberg kommend nach rechts in die Bundesstraße 85 ein, um kurz darauf nach links in Richtung Kleinfalz abzubiegen. Während der Sprinter-Fahrer den Linksabbiegevorgang einleitete, setzte der Motorradfahrer aus Richtung Edelsfeld kommend mit seiner 650er Kawasaki zu einem Überholvorgang bei dem Klein-Lkw an.

In der weiteren Folge kam es zu einem Zusammenprall zwischen Motorrad und Lieferwagen, wobei der Kradfahrer stürzte und sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Warum der 30-Jährige den Abbiegevorgang des Sprinter-Fahrers nicht rechtzeitig registrierte, ist Gegenstand der polizeilichen Unfalluntersuchung.

Der Kraftradfahrer kam mit dem Rettungsdienst in das örtliche Krankenhaus. Während der Sprinter noch fahrbereit war, wurde das Zweirad bei dem Unfall total beschädigt und durch ein Fachunternehmen abgeschleppt. Die Sachschadensbilanz dieses Verkehrsunfalls beläuft sich auf insgesamt etwa 11.000 Euro.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.