Frau wird von eigenem Auto überrollt und stirbt


VEITSBRONN (FÜ). Am Montagnachmittag (24.08.2020) ereignete sich im Veitsbronner Ortsteil Retzelfembach (Lkrs. Fürth) ein tragischer Unfall. Eine 67-jährige Frau wurde von ihrem Pkw überrollt und verstarb noch an der Unfallstelle.




Die Frau stellte gegen 16:00 Uhr ihren schwarzen Citroen auf einem Feldweg an der Fembacher Straße zwischen Retzelfembach und Tuchenbach ab. Aus bislang ungeklärter Ursache setzte sich der Pkw in Bewegung und überrollte die Frau, die sich in dem Moment vor dem Fahrzeug befand. Hierbei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass ein Notarzt nur noch den Tod der 67-Jährigen feststellen konnte.

Die Verkehrspolizei in Fürth hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des genauen Unfallhergangs ein Gutachter hinzugezogen. Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes waren an der Einsatzstelle vor Ort. Die Fembacher Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.