Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Fürth schwer verletzt


FÜRTH. Am Freitagabend (21.08.2020) ereignete sich im Fürther Westen ein Verkehrsunfall. Eine Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen.




Gegen 21:10 Uhr fuhr ein 53-jähriger Chevrolet-Fahrer mit seinem Fahrzeug in der Friedrich-Ebert-Straße in Fürth. Als er nach links in die Würzburger Straße in stadtauswärtige Richtung abbog, erfasste der Pkw eine 62-jährige Fußgängerin, die gerade die Fahrbahn überquerte. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren.

Die Verkehrspolizei Fürth sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 9739970 zu melden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.