Motorradunfall auf der B2 bei Pegnitz


B2/Pegnitz. Am Sonntagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 2 auf Höhe der Abzweigung nach Neudorf/West zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Bayreuth mittelschwer verletzt wurde.




Ein aus Richtung Bronn kommender 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Mittelfranken wollte nach Angaben der Polizei von der Bundesstraße nach links in Richtung Neudorf abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Motorradfahrer.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 7000,- Euro. Der Kraftradfahrer wurde verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Pegnitz verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Fahrbahn musste im Rahmen der Unfallaufnahme für ca. 30 Minuten komplett gesperrt werden.

 





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.