Biker stirbt nach Unfall bei Altdorf


ALTDORF. Am Freitagnachmittag (07.08.2020) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall bei Altdorf (Lkrs. Nürnberger Land). Ein Motorradfahrer kam ums Leben. 




Gegen 14:15 Uhr befuhr ein 61-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2239 von Feucht in Richtung Altdorf. Davor fuhr ein Pkw, welcher nach links in Richtung Hahnhof abbiegen wollte und verkehrsbedingt zu stehen kam. Aus noch nicht geklärter Ursache übersah der 61-Jährige das vor ihm stehende Fahrzeug und wich auf die Gegenfahrbahn aus.

Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Skoda. Der 61-Jährige erlitt durch die Wucht des Aufpralls so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die 52-jährige Fahrerin des Skoda wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Die Unfallstelle war bis circa 19:00 Uhr aufgrund der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme teilweise komplett gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.