Schwer verletzt: Fahranfänger (18) überschlägt sich auf B22 bei Bayreuth


B22, LKR BAYREUTH. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen frühen Morgen auf der B22 Höhe Lehen. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr von Speichersdorf kommend in Richtung Bayreuth. Aus noch ungeklärten Gründen kam sein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen neben der Fahrbahn stehenden Baum und überschlug sich mehrmals bis es letztendlich ca. 30 Meter neben der Fahrbahn im Feld zum Stehen kam.




Die Energieabgabe war so stark, dass sich der Motorblock von der Karoserie trennte. Der schwerverletzte Fahrer wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro. Neben den Rettungsdienst waren noch die Feuerwehren aus Lehen und Neunkirchen an der Unfallörtlichkeit eingesetzt.

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land werden Ermittlungen zur Unfallursache geführt.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.