Bei Party vom Balkon gefallen und gestorben


NÜRNBERG. Am frühen Samstagmorgen (25.07.2020) ereignete sich ein tragisches Unglück im Nürnberger Stadtteil Schleifweg. 




Im Verlauf einer Geburtstagsfeier begab sich ein 38-jähriger Mann gegen 02:30 Uhr auf den Balkon im vierten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses. Nach bisherigem Ermittlungsstand stürzte er in Tiefe, als er sich auf die Balkonbrüstung setzen wollte.

Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen wurde der 38-Jährige so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später in einem Krankenhaus verstarb.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Hierbei ergaben sich bislang keine Hinweise, welche auf ein Fremdverschulden schließen lassen würden.



Schnelle Infos über Push und Telegramm wieder aktiv



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.